Die Feier der Sakramente

Die sieben Sakramente in der katholischen Kirche sind Höhepunkte gläubigen Lebens und Feierns. Sie begleiten den Glaubensweg auf je eigene Weise mit der festen Zusage Jesu Christi: "Gott trägt - durch seinen Geist - Dein Leben mit, begleitet, stärkt, tröstet Dich".

Vom Beginn des Glaubensweges an bis zu Alter und Krankheit soll das Leben der Gläubigen durch den gelebten und gefeierten Glauben mitgeprägt sein. Die Sakramente sind auf diesem Weg die Knoten- und Höhepunkte: An den religiös geprägten Festtagen (Taufe, Erstkommunion, Hochzeit ...) genauso wie jeden Sonntag oder im Alttag, etwa bei der Werktagsmesse.


Kurze Informationen über den Empfang der Sakramente in St. Heinrich haben wir für Sie zusammengestellt:

Neben der Feier der Sakramente finden Sie hier noch weitere Informationen:

Was ist, wenn ...